Weiterbildung der Spitex Region Brugg: Professionelle Einschätzung der Suizidalität

Am 2. 5. 2019 veranstaltet die Spitex Region Brugg eine Weiterbildung zum Thema “Professionelle Einschätzung der Suizidalität”.

Suizide und Suizidversuche zählen international zu den größten Gesundheitsproblemen. In der Schweiz nehmen sich zum Beispiel jährlich zirka 1300 Menschen das Leben. Dabei sind die Suizidraten bei älteren Menschen speziell hoch.

Die Begleitung von suizidalen Personen ist eine häufige Praxissituation für die Spitex und andere Bereiche der Pflege, die sehr anspruchsvoll ist und ein grosses Maß an Verantwortung erfordert.

In dieser Weiterbildung der Spitex Region Brugg werden die Besonderheiten für den pflegerischen Umgang mit Suizidalität bei ambulant betreuten Menschen diskutiert und erörtert.

Zur Ausschreibung dieser Weiterbildung gehts hier.

—————————————————————————————

Inserat:

Interessiert an Weiterbildung für Heilpflanzen-Anwendungen in der Spitex?

Infos dazu hier:

Weiterbildung: Heilpflanzen-Anwendungen für die Spitex

Angeboten wird eine Phytotherapie-Ausbildung für Pflegende sowie Tagesseminare zu speziellen Themen in Winterthur.

Schreiben Sie einen Kommentar